Dienstag, 13. Juni 2017

TV-Tipp: HEUTE, 13.06.2017 20:15 SWR Marktcheck - Die Mär von glücklichen Hühnern

Was für die "Ich ess nur ganz selten Eier, und wenn dann bio"-Fraktion:

Bioeier Die Mär von glücklichen Hühnern


Marktcheck deckt auf

Marktcheck hat Betriebe besucht, die auch für einen Discounter Bioeier produzieren. Vom Elektrozaun bis zu herumliegenden Tierkadavern: Ein Skandal wird sichtbar.
  Quelle: swr marktcheck

Auf der Seite kann man sich das Video hinterher auch anschauen bzw. downloaden, außerdem wird es einen Textbeitrag geben.

Kommentare:

  1. Wär was für meinen Mann.... allerdings kauft er immer Eier von einem Bauern, der Hühner in so beweglichen "Stall - Wagen" hat. Die zieht er nach kurzer Zeit immer mit dem Trecker auf ein neues Stück Wiese mit Bäumen, damit keine Krankheiten aufkommen. Wir haben uns die Hühner auch schon angeschaut - die sehen gut aus und machen einen zufriedenen Eindruck.

    Manchmal kriegen wir auch welche von meiner Nachbarin - das ist dann natürlich optimal. Da leben die Hühner unter Obstbäumen, haben riesig viel Platz - Grünecken, Sandkuhlen und so. Sie hat auch ein paar Hühner von Rettet das Huhn adoptiert. Die sahen wohl erstmal ganz, ganz schlimm aus. Aber mittlerweile haben sie sich richtig gut erholt und sind auch überhaupt nicht mehr ängstlich :)

    Ok ist das Eier essen aber natürlich trotzdem nicht. Ich esse keine, aber mein Mann am Wochenende schon mal.

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß jetzt nicht, ob das verständlich war... Das sind so "Stall - Wagen", in die die Hühner nur nachts gehen - oder auch tagsüber wenn sie mögen. Die sind am Tag offen und werden abends zugemacht.

    AntwortenLöschen